Ihr Warenkorb
keine Produkte

XLPower Wraith E 760 F3C Kit

Art.Nr.:
XL760F31
Lieferzeit:
1-3 Werktage 1-3 Werktage (Ausland abweichend)
876,34 EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand


XLPower Wraith E 760 F3C Kit mit Trainer Haube, ohne Rotorblätter und ohne weiteres Zubehör.

Baubericht in Bildern von Teampilot Frieder Völkle:
https://frieder-voelkle.de/xl-power-wraith-e-aufbau-in-bildern-assembly-in-pictures/?fbclid=IwAR0noeLu4zYfMnOogNW5vyDfKaSMDpRqjZ4O4hQzdsdYPWouyIdts8Iy2po

Die Trainerversion des Wraith E 760, der F3C Version des bewährten Specter 700 von XLPower. Die Trainerversion kann später ohne größere Änderungen an der Mechanik in einem Rumpf von Energy Power RC (Japan) eingebaut werden, lediglich ein anderer Ring für die Heckfinnenaufnahme ist nötig. Durch die aufeinanderliegende Akkumontage ist ein korrekter Schwerpunkt auch mit leichten Komponenten und Verwendung des zusätzlich erhältlichen F3C Vollrumpfes kein Problem. Außerdem können dadurch die Akkus mit Hilfe eines Schnellwechselsystem ohne das Abnehmen der Haube bzw. des vorderen Teils des Vollrumpfes gewechselt werden. Der Regler wird hierbei auf einer Halterung hinter den Akku montiert, die Reglerkabel werden in einer Kunststoffklemmung fixiert und sind somit auch von unten leicht zugänglich.


Die Rotorkopfgeometrie wurde auf die Bedürfnisse des F3C Fliegens angepasst, so wurden die Anlenkarme für eine höhere Auflösung und größere Präzision verlängert. Der innere Anlenkpunkt entspricht hier nun dem Äußeren Anlenkpunkt der Specter 700 3D Anlenkung. Der Rotorkopf wurde nach unten versetzt womit die Schwerpunkthöhe in Kombination mit dem F3C Rumpf weiter optimiert wurde um ein möglichst sauberes und neutrales Rollen zu ermöglichen. Außerdem besitzen das neue Zentralstück sowie die neuen F3C Blatthalter zusätzliche Ausfräßungen zur weiteren Gewichtsersparnis.

Die neu designte Haube mit einer völlig neuen Form ist wesentlich größer als die Specter 700 Haube und bietet ausreichend Platz auch für sehr leichte Akkus die weiter nach vorne geschoben werden müssen und hervorragende Sichtbarkeit. Dabei wurde durch ein schmäreres Haubenprofil und einen anderen Abschluss eine bessere Aerodynamik im Geradeausflug erzielt mit mehr Neutralität im Rückwärtsflug.

Das Heckrohr entspricht dem des Specter 700 in der 760er Stretch Version, am Heck kommt der neue in der Geometrie optimierte Anlenkhebel, sowie die neue Andruckrolle der World Champion Edition mit einer Heckübersetzung von 1:5 zum Einsatz.

Auf der jetzt vorne liegenden Kreiselpattform befinden sich Bohrungen mit denen das Futaba CGY760 System direkt verschraubt werden kann, darunter ist weiterer Platz für Komponenten vorhanden.

Als Landegestell kommt ein extrem hochwertiges voll-Aluminium Landegestell aus Japanischer Fertigung zum Einsatz, dieses sehr stabile low-profile Landegestell hat an die Rohre angeschweiste Kufenbügel mit nahtlosem Übergang zu den Rohren.

Durch den niedrigeren Rotorkopf und die flachere Heckabstrebung, in Verbindung mit dem 760er Heckausleger ist der Heli nicht mehr für das fliegen von harten 3D Figuren zugelassen, da hier eine erhöhte Gefahr eines Boomstrikes besteht. Das Repertoire sollte sich auf Figuren aus den F3C Katalogen und Figuren mit ähnlicher Belastung wie im dynamischen Kunstflug bzw. "soften 3D" beschränken.

Rotorblätter, jegliches elektronisches Zubehör und die F3C Vollrumpf Verkleidung gehören nicht zum Lieferumfang und dienen lediglich der Veranschaulichung!

Techische Daten:
Rotorblattlänge: 700-766mm
Heckrotorblattlänge: 105-115mm
Heckübersetzung: 1:5
Hauptzahnrad: 106 Zähne
Ritzel: 10 Zähne (11z u. 12z optional)

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Xnova 4530 Lightning 525KV

Xnova 4530 Lightning 525KV

448,31 EUR
YGE 205HVT V2 - Neue Version 2020

YGE 205HVT V2 - Neue Version 2020

476,67 EUR
Rotortech 760mm

Rotortech 760mm

131,50 EUR
XBLADES x116

XBLADES x116

18,51 EUR
Webshop by Gambio.de © 2017